Körting1       Im Oktober 2020 verstab unser aktives Mitglied K. Körting.                                                              
                                                            Vergrößern: rechte Maustaste auf Foto klicken, Grafik anzeigen, schließen mit Zurücktaste

                                                                        KÜNSTLER DER GALERIE 
 KARL-HEINZ APPELT 1903 u2 t1301848720 g
  • 1940 in Radebeul
  • Lehre als Steinmetz und Steinbildhauer
  • 1955 bis 1960 Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Fachrichtung Plastik
  • 1965 freiberuflich in Jena und Kahla
  • 1990 Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR in Thüringen.
  • 1991 Lehrauftrag an der Hochschulefür Grafik u. Buchkunst Leipzig
  • 1993 bis 2005 Leiter der Werkstatt für Plastisches Gestalten, vbkth
  • am 01.04.2013 verstorben
     
 ULF ANNEL  2560 u2 t1351767369 g
  • seit 1987 humoristische und satirische Collagen
  • über 70 Personalausstellungen (u.a.Schwerin, Leipzig, Gotha, Weimar, Berlin, Rudolstadt, Greiz, Halle, Jena, Gera, Erfurt)
  • Veröffentlichungen im Eulenspiegel, der "Neuen Thüringer Illustrierten", in Programmheften der "Arche"
     
 SYLVIA BOHLEN  Bohlen 1849 u2 t1296233133 g
  •  1965  in Saalfeld geboren 
  •   1984-1989 Studium an der Hochschule für Bildende Künste in
      Dresden,  Plastik bei Prof. Gerd Jaeger, Diplombildhauer  
  •   seit 1989 freischaffend in Saalfeld, Fortbildung Computer-Grafik 
  •   1996-1998 Aufbaustudium an der Hochschule für Kunst und Design,
      Burg Giebichenstein
  •   wohnhaft in Weischwitz,
  •  vbkth                www.sylvia-bohlen.de
     
 JOHANNA FISCHER  Fischer 2436 u2 t1339579120 g  
  • 1953 in Rudolstadt geboren
  • 1969 - 1973 Staatsexamen am Institut für Lehrerbildung Crossen/E.
  • seit 1973 Kunsterzieherin in Rudolstadt
  • seit 1980 künstlerische Tätigkeit, Austellungen und Ausstellungsbeteiligung
  • 1982 Diplomkunsterzieherin
  • 1988 Initiatorin und Mitgründerin der „Kunstwerkstatt Rudolstadt” e.V.
  • www.kunstwerkstatt-rudolstadt.de
     
 JES FULLER  Fuller 1852 u2 t1297954878 g
  • 1969  in England geboren
  • 1988 Maidstone College of Art & Design Grundstudium Kunst 
  • 1989 - 1993  Sunderland UniversityBA (hons) Degree Fine Art
  • seit 1993 künstlerische Tätigkeit, europäi.Projekte u.Ausstellungen  
  • 1997- 2000 angestellt bei Künstlerische Holzgestaltung Bergmann   
      Spielplatz +  Spielgerätegestaltung 
  • seit 2001 Selbständige Tätigkeit in Deutschland Skulpturen ,
  •   2001-2004 Hochschule Anhalt (FH)Master of Landscape Architecture
  • vbkth              www.jess-fuller.net
     
 ANGELIKA KÜHN VON HINTZENSTERN  Hintzenstein a 2728 u2 t1364312653 g
  • 1950 in Düsseldorf geboren
  • Buchhändlerlehre.
  • ab1972 Beschäftigung mit Keramik 
  • seit 1989 eigene Werkstatt in Kühdorf bei Greiz.
  • Arbeitsgebiete: Keramische Gefäße und Objekte.
  • seit 2004 gemeinsame Installationen und Kunstprojekte mit
    Matthias von Hintzenstern
     
 MATTHIAS VON HINTZENSTERN  Hintzenstein 2734 u2 t1364316213 g
  •  1953 in Eisenach geboren
  •  Violoncellostudium an der Franz-Liszt- Hochschule Weimar.
  • parallel zur Musik schon immer Beschäftigung mit Bildender Kunst.
  • Gründungsmitglied des „Ensembles für intuitive Musik“, Weimar.
  • Gastspiele in den Metropolen Europas, Nord- und Südamerikas
    und Asiens
    (33 Länder).
  • Aus  Erfahrung als Musiker und Bildender Künstler entstehen seit 2004 synästhetische Projekte: Raum-, Klang-, und Licht- Installationen.
     
 RENATE JÜTTNER  Jüttner r 1851 u2 t1297953402 g
  • 1935 in Saalfeld geboren;
  • Musikstudium an der Franz-Liszt-Hochschule Weimar,
  • Hauptfach Klavier;
  • Konzert- und Lehrtätigkeit;
  • später zunehmend intensivere Beschäftigung mit Malerei und Grafik;
  • seit 1978 Mitglied im Verband Bildender Künstler
     
 STEFAN JÜTTNER  Jüttner 1363 u2 t1273146910 g
  • 1963 in Saalfeld geboren
  • 1986 Meisterbrief als Töpfer
  •  seit 1992 Multimediaentwicklung und Computergrafik
  •   seit 2009 Mitglied im VBK Thüringen
  • www.mondallee.de
     

 KRISTIAN KÖRTING


 Körting 2384 u2 t1336813910 g
  •  1949 in Dornburg geborenseit 1955 in Saalfeld ,
  • 1966-68 Lehre als Kfz-Schlosser
  • 1970-72 Töpferlehre bei Gerda und Heiner-Hans Körting
  • seit 1975 Mitglied des Verbands Bildender Künstler
  • seit 1980 eigene Werkstatt in Remschütz
  • 1991 -97 Vorsitzender des Kunstvereins Saalfeld
  • seit 1992 Innenraumgestaltung, Wandgestaltung, Marktbrunnen,
  • verstorben Oktober 2020
     
 ROBERT KRAINHÖFNER  Krainhöfner 1897 u2 t1301252437 g.K
  • geb.1967 in Jena
  • 1983 - 86 Werkzeugmacher in Jena
  • 1992 - 95 Holzbildhauer in Berchtesgaden
  • 1995 - 99 Bildhauerei bei Prof. Höpfner in Nürnberg
  • 1997 Gastsemester bei Prof. Rahmann in Weimar
  • 1999 Aufbaustudium Kunst und öffentlicher Raum bei Prof. Hölzinger 
     in Nürnberg
  • 2001 Diplom für Kunst im öffentlichen Raum,
  • vbkth               www.robert-krainhoefner.de
     
 WALTER LIPFERT  Lipfert 2435 u2 t1339579120 g
  •  1951 in Katzhütte geboren
  • autodidaktische Ausbildung in Malerei/Grafik
  • seit 1980 tätig als Maler und Grafiker
  • 1995 Leiter der Druckwerkstatt Illmenau
  • seit 1998 freie Mitarbeit in der Kunstwerkstatt
  • 2000 - 2005 Leiter eines Kunstprojektes in Masserberg
  • vbkth            
     
 ALEXANDRA MÜLLER-JONTSCHEWA  Müller a 2722 u2 t1364289500 g
  •  1948 in Sofia geboren
  • 1962-67 Studium an der HS für Grafik und Buchkunst, Gebrauchsgrafik und Ausstellungsgestaltung
  • 1972 Heirat mit Hans-Peter Müller
  • bis 1979 freischaffend in Leipzig
  • von 1979 bis 2010 in Höhenölsen, seit 2010 in Weida,     
  • seit 2006 Mitglid der Künstlergruppe "Libellule", jährlich Ausstellung im Salon Comparaisons/ Paris  
  • vbkth
     
 HANS-PETER MÜLLER
 Müller 2724 u2 t1364290016 g
  •  1942 in Leipzig geboren
  • 1961-1965 Studium an der Uni Leipzig
  • 1965-1970 Studim an der HS für Grafik und Buchkunst, Malerei
  • 1970-1979 freischaffend in Leipzig
  • 1973-1976 Meisterschüler bei B.Heisig, Akademie der Künste
  • ab 1979 in Hohenölsen, ab 2010 in Weida,      
  • seit 1994 in Salon d' Automne Paris
  • 1997 Madaille Bronze de la Societe des Artistes Francais
  • seit 2006 Mitglied der Künstlergruppe "Libellule"
  • vbkth
     
 BARBARA NEUHÄUSER  Neuhäuser 3050 u2 t1397557638 g
  • 1952 geboren
  • Abitur, Wirtschaftsstudium,  künstlerisches Selbststudium
  • seit 1988 zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen,     
    Bildhauersymposien , Kunstprojekte weltweit
  • vbkth               www.neuhaeuserkunst.de
     
 MARKO NEUMEISTER
 Neumeister 3555 u2 t1454164707 g. Neumeister
  • 1976 in Pößneck geboren
  • 1996 Berufsausbildung zum Tischler
  • 1999 Studium der Freien Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar mit den Schwerpunkten Malerei, Radierung, Müll-Kunst
  • 2004 Diplom bei Prof. Liz Bachhuber und Peter Heckwolf
  • freiberuflicher Künstler
  • 2010 Vortragskunst mit exklusivem Kulturprogramm für „Rittergut Positz GmbH“
  • Kurator zur 2. Krölpaer Kunstausstellung
  • vbkth       
     
 KURT PESL  Pesl 1856 u2 t1298829396 g
  • 1925 in Weida/Thür. geboren
  • 1950-1954 Studium der angewandten Kunst in Leipzig und Berlin 
  • 1954-1957 Designer für Druckstoffe
  • 1957-1970 Künstlerischer Leiter in verschiedenen Entwurfsateliers
  • 1957-1989 Leiter von Mal- und Zeichenzirkeln; Lehrbeauftragter
  •  seit 1980 freischaffend als Maler und Grafiker in Weida;
  • vbkth
  •  2012 verstorben
     
 SIBYLLE REICHEL
 Reichel 3053 u2 t1397579963 g
  •  1971 geboren in  Cottbus 
  • Architekturstudium in Weimar und Graz
  • seit 2003 Mitglied im vbkth
  • seit 2011 Vorstandsmitglied
  • lebt in Mötzelbach / bei Rudolstadt   
  • www.sibylle-reichel.de
     
 GERHARD RENNER  Renner 1224 u2 t1266326770 g
  •  geboren am 12. April 1951 in Sonneberg (Thüringen)
  •   Autodidakt, freiberuflich seit 1986
  •   Mitglied im VBK Thüringen & im Kunstverein Coburg
  •   seit 2000 in Sonneberg für Kinder und Erwachsene eine Mal-Schule
     
 HORST SAKULOWSKI
 Sakulowski 1935 u2 t1304943021 g
  •  1943 in Saaalfeld geboren
  • 1961- 62 Keramiklehre bei G. Körting
  • 1962 -67 Studium an der Hochschule für Grafik u. Buchkunst Leipzig
  • 1967 Diplom, freischaffend in Weida
  • Mitglied im Verband Bildender Künstler Thüringen
  •   seit 1992 Hinwendung zu Video und Plastik
     
 ILONA SCHLUPECK  Schlupeck 1369 u2 t1273328135 g
  •  1956 in Langenwolschendorf geboren
  • 1975 Abitur in Zeulenroda  
  • 1977-80 Studium (Holzgestaltung) Fachschule für angewandte Kunst in Schneeberg
  • 1980-83 Assistentin an der Fachschule Schneeberg
  • 1984-93 freischaffend in Staitz/Thüringen
  •  seit 1993 Atelier in Burkersdorf/ Tegau
  •   seit 1995 Lehrtätigkeit Holz-Art an der AMSA Gera,
  • vbkth             www.schlupeck.de
     
 PETRA TÖPPE-ZENKER  Töppe 3016 u2 t1395175905 g
  •  1967 in Merseburg geboren
  • 1986-1988 Pädagogikstudium (Kunst/Deutsch) in Erfurt
  • 1988-1992 Ausbildung in verschiedenen Werkstätten und   Gesellenabschluss, 
  • seit 1998 Werkstatt in Kapellendorf  
  • seit 2003 Mitglied im vbkth                   www.petra-toeppe-zenker.de
     
 KARIEN VERVOORT  Vervoort 1850 u2 t1296234007 g
  • 1961 in Sint-Oedenrode, Niederlande geboren
  • 1978 - 1982 Middelbare Techn. School Vakschool Schoonhoven, Gold- und Silberschmiede
  • 1982 - 1987 Hochschule für Künste" Gerrit Rietveld Academie Amsterdam“, Plastik
  • 1987 - 1994 freischaffend in Amsterdam,
  • 1988 - 1989 Staatsstipendium, Diplom
  • 1989 - 1990 Staatsstipendium, Arbeit-Stipendium, Staatsstipendium, Ausstellung: „Vision und Revision“, Moderne Kunst Niederlande
  • 1994 - 1995 freischaffend in Berlin. seit 1996 in Wernburg vbkth               www.karien-vervoort.de